Artikel von Edi Foitara

2018-09-10

Auf der Lukmanierpassstraße von Disentis zum Lukmanierpass gibt es gegenwärtig mehrere umfangreiche Bauarbeiten.

Erste Baustelle, der 600m lange Tunnel in der Höllenschlucht: Einspurig mit Ampelschaltung, unbefestigter Strassenbelag.

Zweite Baustelle, der komplette 2km langen Tunnel entlang des Stausees Lai da Sontga Maria: 2mal jeweils einspurig mit Ampelschaltung, unbefestigter Strassenbelag. Höllenlärm – am Tunneleingang sind kostenlos Ohrenstöpsel erhältlich.