Schlagwort-Archive: Challenge

Alle Hintergrundinformationen zur Team Challenge und zum Team Rennen

Die Gesamtauswertung über alle Disziplinen (Team-Challenges) beschreibt das Gesamtklassement im Team-Jahres-Rennen.
Das Gesamtklassement basiert auf den individuellen Rankings. Die aktuellen ersten zehn Plätze jeder der zehn Disziplinen werden in Prozent umgerechnet.

Zehn Platzierung für dein persönliches Ranking sind in einem Diagramm sichtbar. Die ersten zehn Positionen werden angezeigt. Alle weiteren werden als Platz 0 deklariert. Da aktuell acht Tachoten sich der Challenge stellen, gibt es immer die Möglichkeit einen Platz unter den ersten Zehn zu ergattern.

Allianzen bilden

In der Gruppe fahren hat viele Vorteile. Man kann leichter längere Strecken zurücklegen, weil man sich in der Führungsarbeit abwechseln kann. Man kann mehr Höhenmeter erzielen, denn der psychologische Aspekt der Unterstützung ist hier nicht außeracht zu lassen.
Bezüglich der Team Challenges können Fahrer Allianzen bilden, um eine Jagt auf den Führenden zu unternehmen. Dies ist eine weitere taktische Komponente, um den Führenden die Trikots abzunehmen.

Team Challenge Höhenmeter

Edi, ein ernstzunehmender Mitstreiter in der Team Challenge hat heute den Vorschlag gemacht, doch auch eine Höhenmeter Challenge zu veranstalten. Eine spannende Idee, die ich gerne umsetzen möchte. Dazu braucht man allerdings einen Radlcomputer mit Datenaufzeichnung.

Bergtrikot


Bei Gleichstand entscheidet das Alter.

Stage Höhenmeter


Bei Gleichstand entscheidet das Alter.

Führung HM übernommen


Wer hat wie oft die Führung übernommen? Bei Gleichstand entscheidet das Alter.

Führung beste Höhenmeter


Wer hat die meisten ersten Plätze beim größten Höhenmetereintrag? Bei Gleichstand entscheidet das Alter.

Führung Gesamthöhenmeter


Wer hat die meisten ersten Plätze in den Gesamthöhenmetern? Bei Gleichstand entscheidet das Alter.

Infos

Die beiden letzten Fahrtage

Einschreibung

Wichtig für neue registrierte Teammitglieder (Tachoten).

Taktik

Neben dem Hauptaspekt der Formentwicklung für größere Ziele, zählt unter Umständen für manche auch der Wettkampf als Motivation im Rennradfreizeitsport.
Wie bei jedem Eintagesrennen oder bei Rundfahrten spielt die Taktik eine wesentliche, manchmal sogar die entscheidende Rolle.
Um bei unserer Team Challenge und unserem Team Rennen auf die vorderen Plätze zu gelangen, gebe ich euch hier ein paar Tipps zu Taktik.

Was macht man, wenn das Wetter zu schlecht zum Radeln ist? Man fährt auf der Rolle oder denkt sich Unnützes für die Team Tacho Website aus.

Zum Thema Motivation

Die Team Challenge bekommt eine Erweiterung –

Team Challenge Kriterien

Das Rennen um die Medaillen ist schon voll im Gange und ich habe mir noch ein paar Gedanken dazu gemacht.
Was passiert bei Gleichstand? Um eine eindeutige Reihenfolge zu ermitteln, braucht es ein paar mehr Kriterien.

Team Challenges

40% des Erfolgs beim Rennradfahren ist die mentale Stärke. Die kann man trainieren. Hier gibt es viele interessante Ansätze. Auch die Leistungen der Konkurrenten können als Motivation von außen dienen.
Wer sich davon angespornt fühlt, soll öfters mal auf die Teamseite schauen. Hier gibt’s die Team-Challenges im Überblick.

Leading

Ein erbitterter Fight um jeden Kilometer ist entbrannt. Das schöne, fast frühlingshafte Wetter Anfang Februar lockt zum Rennradfahren.
Fast jeden Tag werden Kilometer ins Logbuch eingetragen. Willi Und Edi wechseln sich nahezu täglich in der Führung ab.
Ob dies im Laufe des Jahres noch aufzuholen ist, bleibt abzuwarten und spannend.

Lasst die beiden nicht davonziehen.

Auf der Stammtisch-Seite gibt’s das aktuelle Ranking jetzt in der Sidebar.
Wer wie viele Tage die Führung inne hatte, daran bin ich noch am tüfteln.